Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen

November 2019

Wege zu einem Klima des Wandels

Bildrechte: Bildwerk Rostock

Donnerstag, 21. November - Sonntag, 24. November
Ökohaus Rostock | Hermannstraße 36, Rostock

Wege zu einem Klima des Wandels

Methodenworkshop: Von 1,5 °C bis zu Klimagerechtigkeit

„Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen. “Mit gerade mal 16 Jahren erklärte Greta Thunberg treffend und eindrucksvoll, dass wir ein Problem haben und inspirierte damit junge Menschen weltweit für mehr Klimaschutz aktiv zu werden. Sollte die Erwärmung auf 1,5 °C gegen über dem vor industriellen Niveau nicht begrenzt werden, erwarten viele Wissenschaftler*innen einen Kipppunkt, an dem Kettenreaktionen mit Ereignissen beginnen, die weit über die menschliche Kontrolle hinausgehen. Du lernst einen Projekttag zu gestalten, in dem Schüler*innen zum Thema Klimawandel sensibilisiert und für eigenes Engagement ermutigt werden. Infos und Anmeldung: Tel. 0381 454409 Email: anmeldung@oekohaus-rostock.de Kostenbeitrag pro Person: 50 € berufstätig/ 30 € ermäßigt

Veranstalter

Ökohaus e.V. Rostock

Ökohaus e.V. Rostock

Ökohaus fördert die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise und möchte Lust machen, die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten

Kooperationspartner: Klima*Kollektiv e.V.

Details


Klimaaktionstag

Bildrechte: Stephan Martini

Samstag, 23. November | 14:00 - 20:00
Schleswig Holstein Haus Schwerin | Puschkinstr. 12, Schwerin

Klimaaktionstag

Ein Nachmittag zum (Aus)Tauschen und Mitmachen

Vorhandenes lange (weiter-)nutzen, statt Neukauf ist oft der beste Klimaschutz. Solidarisch handeln und etwas gemeinsam bewegen, macht dich und die Welt glücklich, z.B. Dinge ohne Erwartungen weiterzugeben oder etwas ohne schlechtes Gewissen anzunehmen. Von 14-17 Uhr wird es bei verschiedenen Mitmach-Stationen wie Solidarisch Tauschen, Siebdruck, Bücher-Upcycling, DiY-Angeboten praktisch zur Sache gehen. Vorträge beleuchten die „Klima- und Nachhaltigkeitspolitik in Kuba“ (14 Uhr) und „Sauberes Kochen wie in Ruanda“ (16 Uhr). Beim Fahrradkino von 18 bis 20 Uhr wird Strom für die Kurzfilme zum Thema Klimawandel selbst erzeugt. Es gibt Snacks und Getränke für kleines Geld. Mehr Infos (u.a. zur Tauschbörse) unter www.weltladen-schwerin.de Der Eintritt für alle Angebote ist frei.

Weltwechselaktionsgruppe Schwerin

Weltladen Schwerin, BUNDjugend MV, Couleurs Afrik – Die Farben Afrikas, Cuba Si Regionalgruppe Schwerin, Diakonisches Werk MV, Freundeskreis der Stadtbibliothek Schwerin, Friederike Preuschen, Oikocredit, Patenschaftsbüro, "Wir-sind-Paten" Schwerin, Soziale Bildung Rostock, tte-Bücherei Schwerin

Kooperationspartner: Agenda 21 Schwerin, Initiative ZiQ - Zukunft im Quartier, Solawi Hof Medewege, Siebdruck Siebfreak und Roy

Details


+ Veranstaltungen exportieren