Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sauberes Kochen für Ruanda

Bildrechte: Inyenyeri

Donnerstag, 21. November 2019 | 19:00 - 21:00
Gemeindesaal der Pfarrkirche St. Marien in Güstrow | Markt 31, Güstrow

Sauberes Kochen für Ruanda

Weltweit sterben jährlich 4 Millionen Menschen vorzeitig an dreckiger Luft in ihren Häusern. Die Lösung: saubere Pellets-Kocher, die den CO2-Ausstoß um 90 % reduzieren. Wie sie funktionieren, zeigt ein Vortrag der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit anhand eines Beispiels aus Ruanda.

Referent_in: Ralf Diez, Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V.

Oikocredit ist eine international tätige Genossenschaft, die Kredite an Mikrofinanzinstitutionen, Genossenschaften und kleine Unternehmen in Entwicklungsländern vergibt. www.norddeutschland.oikocredit.de

Kooperationspartner: Weltladen Güstrow


Alle Veranstaltungen