Lade Veranstaltungen
Filmabend im Weltladen

Bildrechte: autlook filmsales gmbh

Dienstag, 19. November | 18:30 - 20:00
Weltladen Schwerin | Puschkinstraße 18, Schwerin

Filmabend im Weltladen

Kenianischer Bauer stellt sich gegen Klimwandel

Der kenianische Bauer Kisilu Musya dokumentiert die verheerenden Folgen des Klimawandels mit einer Kamera, die er von einer norwegischen Filmemacherin erhalten hat. Über fünf Jahre führt er ein Videotagebuch über die Auswirkungen der häufiger werdenden Extremwetterereignisse, die ihn und seine Familie existenziell bedrohen. Er ist zutiefst davon überzeugt, dass eine lokale Anpassung an den Klimawandel notwendig ist und versucht unermüdlich, sein lokales Umfeld von seinen Ideen zu begeistern. Der vielschichtige und emotional berührende Dokumentarfilm (Norwegen, Großbritannien 2017, 60 min) erzählt von den Erlebnissen und Herausforderungen eines ehrgeizigen Klimaaktivisten aus Kenia, der sich auch den großen politischen Entscheidungsträger*innen der Welt entgegenstellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Austausch.

Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin

Die Aktions­gruppe Eine Welt e.V. Schwerin betreibt seit 1991 den Weltladen in Schwerin und führt Bildungs­aktivitäten zu globaler Gerechtigkeit durch. Durch Angebote für Schulen und weitere Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Ver­anstaltungen wird der Blick auf die "Eine Welt" geweitet.


Alle Veranstaltungen