Übersicht nach Datum
x

Sonnabend 14.11.2015 | Ab 12:00
Marktplatz, Neubrandenburg

STOPPT TTIP!

Aktionen und Informationen zum Freihandelsabkommen

Unter dem Motto "Ihr Einsatz bitte" ruft die Bundjugend-Neubrandenburg die Bürger, auf sich aktiv gegen das geplante Freihandelsabkommen "TTIP" einzusetzen. Die Gefahr ist groß, dass "TTIP" viele negative Auswirkungen für Demokratie, Rechtsstaat, Mensch und Umwelt zur Folge hat, denn das Ziel von "TTIP" ist es, Hemmnisse für den transatlantischen Handel so umfassend wie möglich zu minimieren. Märkte sollen für Konzerne weitestgehend geöffnet und dereguliert werden. Das droht demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien auszuhöhlen. Nicht nur im europäischen Kontext, sondern weltweit werden durch "TTIP" die bestehenden Ungleichheiten zementiert. Wir laden Sie herzlich ein, sich selbst zu informieren, aktiv zu werden und die Standards wortwörtlich fallen zu sehen.

Veranstalter: BUNDjugend Neubrandenburg

Die BUNDjugend Neubrandenburg setzt sich lokal und überregional für Themen wie Natur-, Umwelt- und Tierschutz ein und sensibilisiert mit Projekten und Aktionen. Mach mit: wir treffen uns immer Donnerstags um 16:30 Uhr im BUND-Büro (Friedländerstr. 12).

Kooperationspartner: Beteiligungswerkstatt der BUNDjugend MV