Übersicht nach Datum
x

Dienstag 03.11.2015 - 20.11.2015 | 13.00-17.00 Uhr
Bahnhofstraße 1

Im Fadenkreuz

Ausstellung: Hintergründe der Bekleidungsindustrie

Die Jeans ist eines unserer liebsten Kleidungsstücke. Wie aber wird sie hergestellt? Wer pflanzt die Baumwolle, wer färbt, wer webt und näht sie zusammen? Die Ausstellung lädt ein, diesen Fragen auf den Grund zu gehen und verdeutlicht die Globalisierung so beispielhaft, wie es mit kaum einem anderen Thema möglich wäre. Anhand der Bekleidungsindustrie zeigt sie die Zusammenhänge zwischen Angebot und Nachfrage auf dem globalen Markt und deren ökosoziale Konsequenzen durch die Herstellung auf. Darüber hinaus verdeutlicht sie welche alternativen Möglichkeiten wir als Verbraucher haben, dieses System zu durchbrechen. Die Ausstellung kann Montag - Freitag von 11-17 Uhr kostenlos besichtigt werden. Am 3. November wird sie mit einer Kleidertauschparty eröffnet - bringt alte Klamotten mit und tauscht sie gegen neue!

Veranstalter: Demokratiebahnhof Anklam

Der Demokratiebahnhof ist ein von Jugendlichen initiiertes Projekt, das jungen Menschen aus der Region neue Möglichkeiten aufzeigen soll ihre Stadt weiterzudenken und mit eigenen Projekten etwas zu bewegen. Im Haus entsteht derzeit ein Jugendzentrum und ein Veranstaltungssaal.

Kooperationspartner: Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.