Übersicht nach Datum
x

Freitag 13.11.2015 | 16-17 Uhr
Marktplatz Neubrandenburg

Aktionstheater

Aktion im Stadtraum

Auf der einen Seite brennende Flüchtlingsunterkünfte, „Besorgte Bürger“, Ertrinkende im Mittelmeer- auf der anderen Seite eine wachsende zivilgesellschaftliche Unterstützung für Refugees. In diesen Zeiten verschärfter Fronten ist die Flüchtlingsdebatte omnipräsent. Präsentiert wird eine Performance, welche im Rahmen des Theaterworkshops gemeinsam zu den Themen Willkommenskultur, Heimat und Angst vor dem Fremden erarbeitet wurde.

Referent_in: Marlen Fuhrmann

Veranstalter: Gesellschaft der Liebhaber des Theaters e.V.

Die "Gesellschaft der Liebhaber des Theaters e. V." ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied der Staatlich anerkannten Kooperativen Kinder- und Jugendkunstschule Neubrandenburg "das ARTelier. Wir bieten Kindern-und Jugendlichen die Möglichkeit Theater zu spielen.