Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Unerwünscht

Bildrechte: Piper Verlag

Samstag, 3. November | 16:00
Buchhandlung littera et cetera | Schliemannstr.2, Schwerin

Unerwünscht

Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte.

Postwachstum Mensch? Von Geflüchteten zu Einser-Studenten, von Asylsuchenden zu Vorzeigemigranten. „Unerwünscht“ erzählt die Geschichte dreier Brüder aus dem Iran: In einem Land, das sie nicht haben wollte. Sie schreiben über ihre Flucht, den langen Kampf mit den Behörden und ihren Wunsch, endlich in Deutschland anzukommen.

Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern bietet in rund 1.000 Diensten und Einrichtungen Rat, Hilfe und Unterstützung in ganz unterschiedlichen sozialen Bereichen und Lebenslagen. Mehr als 14.500 Mitarbeitende stehen kompetent und fachgerecht zur Seite.

Kooperationspartner: Flüchtlingsrat MV e.V., Buchhandlung littera et cetera


Alle Veranstaltungen