Lade Veranstaltungen
So lebt der Mensch

Bildrechte: GSE M-V e.V.

Montag, 29. Oktober | 8:00 - Samstag, 17. November | 13:30
Mecklenburg-Vorpommern

So lebt der Mensch

Ein Erkundungsprojekt rund um die Welt

Wie leben die Menschen in fernen Ländern und was unterscheidet ihren Lebensstil von unserem?

Diesen Fragen wird mit Hilfe einer Ausstellung von großen Fotos auf den Grund gegangen. Die Familien, die mit ihrem gesamten Hab und Gut abgelichtet sind, zeigen einen kleinen Ausschnitt der Vielfalt auf der Welt.

Die Fotos laden ein, Menschen kennenzulernen, sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Lebensrealitäten zu entdecken. Durch die Ablichtung ganz gewöhnlicher Familien in ihrem Lebensalltag wird ein Gegengewicht zu bekannten Bildern von Krisen, Katastrophen und Kriegen geschaffen.

Die Ausstellung kann gut im Klassenraum präsentiert werden und eignet sich zum Erarbeiten und Diskutieren verschiedenster Themen, wie beispielsweise dem Leben in verschiedenen Kulturen und dem Entdecken unterschiedlicher Konsum- und Lebensstile.

Referent_in: Referent*innen der GSE

Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (GSE) e.V.

Ziele, die die GSE mit ihrer Bildungsarbeit an Schulen in M-V erreichen möchte: weltweite Zusammenhänge erkennen, ein globales Bewusstsein entwickeln und Wege zur Überwindung von Ungerechtigkeiten finden. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet die GSE zu Themen des Globalen Lernens - BNE.


Alle Veranstaltungen