Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Revolution? Weg der Transformation?

Bildrechte: Promedia Verlag

Freitag, 9. November | 20:00 - 22:00
Soziokulturelles Zentrum St. Spiritus | Lange Straße 49, Greifswald

Revolution? Weg der Transformation?

Wie sehen die Versuche aus, den Kapitalismus oder die Megamaschine zu überwinden

Weltweit breitet sich zunehmend Chaos aus: Der Klimawandel wird zur Realität, der Graben zwischen Arm und Reich vertieft sich, Staaten zerfallen oder stehen vor dem Bankrott, während die UNO die größten Fluchtbewegungen seit dem Zweiten Weltkrieg registriert. Diese Krisen bringen die traditionellen politischen Systeme, die keine angemessenen Antworten darauf finden, in Bedrängnis und führen zu weltanschaulichen Verwerfungen. Der Glaube an den Fortschritt weicht zusehends Skepsis, Angst und Unsicherheit, religiös-fundamentalistische und politisch rechte Strömungen erhalten Auftrieb. Scheidler zeigt, wie die kapitalistische „Megamaschine“ nach 5000 Jahren Expansion in eine ihrer tiefsten Krisen geraten ist. Wir bewegen uns in eine chaotische Übergangsphase hinein. Wie kann eine Transformation gelingen, die uns vor Schlimmerem bewahrt.

Referent_in: Fabian Scheidler

attac-Greifswald

Die Attac-Ortsgruppe holt bundesweite Debatten aus dem Themenkreis „Wirtschaft, Gerechtigkeit und Alternativen“ nach Greifswald. Die Ungerechtigkeiten des Kapitalismus sind für uns keine Naturgesetze, deshalb überlegen wir, wie wir dies öffentlich machen können und wie sich diese aufheben lassen.


Alle Veranstaltungen