Lade Veranstaltungen
Grenzen des Wachstums

Bildrechte: flickr_Spyros Papaspyropoulos

Montag, 29. Oktober - Samstag, 17. November
Mecklenburg-Vorpommern

Grenzen des Wachstums

Projekttag über Ressourcenknappheit und das gute Leben

Unser derzeitiges Wirtschaftsmodell ist angewiesen auf grenzenloses Wachstum, steigenden Rohstoffverbrauch und billige Arbeitskraft. Doch ist das noch zeitgemäß? Die Folgen der Übernutzung sind bekannt und treffen bei Kriegen, Klimakatastrophen und Vertreibung zuerst die Schwächsten. Neben dem Aspekt der globalen Gerechtigkeit stellen sich spätestens seit der Finanzkrise auch in Deutschland viele Menschen die Frage, wie ein Kurswechsel gelingen kann, der ein gutes Leben für alle innerhalb der planetaren Grenzen ermöglicht. Mit kreativen Methoden gehen wir im Projekttag den Fragen nach, was ein gutes Leben überhaupt ausmacht und wie Wohlstand für alle ermöglicht werden kann. Projekttag 4-5h, Klassen 8-13, Azubis & Erwachsenengruppen, Kosten: 2 € pro Person (mind. 30 €), Anmeldung unter: 0381-45 44 09 oder weiterbildung@oekohaus-rostock.de

Referent_in: Team -nachhaltig leben lernen-

Ökohaus e.V. - nachhaltig leben lernen

Ökohaus will die Auseinandersetzung mit einer global gerechten und nachhaltigen Lebensweise fördern und Lust darauf machen, die Welt verantwortungsvoll mitzugestalten.


Alle Veranstaltungen