Lade Veranstaltungen
Finanzkrisen und Schulden

Bildrechte: pixabay

Freitag, 16. November | 15:00 - Samstag, 17. November | 15:30
Rostock

Finanzkrisen und Schulden

Wie das Geld die Welt regiert

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Sie herzlich ein zu dem Seminar "Finanzkrisen und Schulden – Wie das Geld die Welt regiert" 16. und 17. November 2018 in Rostock. Im Herbst 2008 löste der Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers eine globale Finanzkrise aus, die sich über Jahre abgezeichnet hatte. Die Verkettungen von Immobilienschulden, komplexen Finanzprodukten und staatlichen Bankenrettungen hatte brachte die globale Wirtschaft an den Rand des Zusammenbruchs. Mit 10 Jahren Abstand wollen wir uns dem Thema der Finanzkrise und der Schulden nähern und uns mit folgenden Fragen beschäftigen: Was sind überhaupt Schulden? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Geben Sie uns einen Vertrauensvorschuss und wir schulden Ihnen ein spannendes Seminar. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. TN-Gebühr 20 Euro. "Stand der Planung 25.8.2018".

Referent_in: Mathias Brodkorb, Finanzminister MV

Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Schwerin


Alle Veranstaltungen