Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Deckname Jenny

Bildrechte: https://jenny.in-berlin.de

Donnerstag, 8. November | 19:30 - 22:00
Kino im Filmbüro MV | Bürgermeister-Haupt-Str. 51, Wismar

Deckname Jenny

Ein politischer Spielfilm, 2017, 108 Minuten + Publikumsgespräch

Europa durchzieht ein Rechtsruck, Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer, Seenotrettung wird unterbunden, die Menschenrechte zählen nicht mehr. In irgendeiner Kleinstadt in Deutschland- „Jennys“ Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt! Doch als „Jennys“ Vater deren militante Ambitionen zufällig herausfindet, muss er sich seiner Vergangenheit stellen. Der Deckname „Jenny“ scheint zweifelsohne der jungen Aktivistin zu gehören,doch die klare Zuordnung des Decknamens verschwimmt plötzlich immer mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Eine Geschichte über Liebe und Verrat, Hoffnung und Resignation, Aktivismus und Radikalität über mehrere Generationen hinweg, erzählt mit einem Augenzwinkern. Über die Auswirkungen unseres Lebensstils und die Frage "Was tun?". Aus Liebe und Sympathie zu Menschen, die sich wehren. Gegen Rassismus, Homopho

Veranstalter

BUNDjugend MV
Website:
www.bundjugend-mv.de

BUNDjugend MV

Die BUNDjugend MV ist die Jugendorganisation des BUND(Bund für Umwelt und Naturschutz) in Mecklenburg Vorpommern. Wir gestalten Seminare und Aktionen zusammen mit Jugendlichen und Kindern/Familien und forschen, wie eine gerechte Welt ohne Wachstums-und Konsumzwang aussehen kann. www.bundjugend-mv.de

Kooperationspartner: Filmbüro MV


Alle Veranstaltungen