Übersicht nach Datum
x

Freitag 17.11.2017 | 12:00
Neutorstraße 7

Wenn aus Fremden Freunde werden

Eröffnung Portraitausstellung

Wenn aus Fremden Freunde werden - So lautet das Motto der Ausstellung der Kommunikationsdesignerin Ilayda Sayılgan und des Fotografen Uwe Friedrich. Gezeigt werden Portraits von Menschen aus Neubrandenburg, deren Lebensläufe kaum unterschiedlicher sein können. Auf der einen Seite alteingesessene Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, die bereits seit vielen Jahren in der Stadt am Tollensesee wohnen. Auf der anderen Seite geflüchtete Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten und nun hier ein neues Zuhause gefunden haben. Doch ganz gleich woher die Menschen kommen, sind sie doch alle vereint in der gemeinsamen Heimat: Neubrandenburg Ein Plädoyer für Weltoffenheit, Toleranz und Menschlichkeit, verewigt in einer einzigartigen Fotomontage. Fotoshooting für Interessierte: Samstag, 30.9. | 14:00-18:00 Uhr Café International, Neutorstraße 7, 17033 Neubrandenburg

Referent_in: Marcel Meister, Veit Dumke, Uwe Friedrich

Veranstalter: Kreisjugendring Mecklenburgische Seenplatte e. V. Projekt "Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch"

Das Projekt Weltoffen, Solidarisch, Dialogisch (WSD) befindet sich in Trägerschaft des Kreisjugendringes Mecklenburgische Seenplatte e. V.. Ziel ist es, entwicklungspolitische Bildungsinhalte in die Region zu tragen und den interkulturellen Zusammenhalt zu fördern. Infos unter: http://kjr-mse.de

Kooperationspartner: Café International Neubrandenburg, Uwe Friedrich, Ökohaus e.V. Rostock