Übersicht nach Datum
x

Sonnabend 11.11.2017 | 19:30
Karnitz 9

Filmreihe Tomorrow – zu Gast bei …

Pepe Mujica - Der Präsident

Diverse Aspekte der Nachhaltigkeit und der Zukunft sind Thema dieser Filmabende: von Armut über Energie und Klimawandel zu Menschenrechten. Auch Revolutionen und Lösungen sind mit dabei.

Diesmal sehen wir Pepe Mujica - Der Präsident: Ein früherer Guerrillero, der zum Präsidenten Uruguays gewählt wird, der in einer kleinen Finca statt im Regierungspalast wohnt, VW-Käfer fährt und den größten Teil seines Gehalts spendet, der mit Witz, Verstand und Leidenschaft seinen Ideen treu geblieben ist – gibt es das?

Pepe Mujica ist als „der ärmste Präsident der Welt“ ein Begriff geworden. Der ehemalige Guerrillero gilt als eine der charismatischsten politischen Persönlichkeiten Lateinamerikas. Sein bescheidener Lebensstil und sein unkonventionelles Auftreten im politischen Protokoll machen ihn glaubhaft für jung und alt – nicht nur, weil er fast 90% seines Präsidentengehalts an soziale Projekte und NGOs spendet. Seine politischen Visionen erregen weltweites Aufsehen, zuletzt die spektakuläre Regulierung des Marihuanamarktes im Kampf gegen die Drogenmafia.

Veranstalter: Projekthof Karnitz e.V.

Im mecklenburgischen Dorf Karnitz entsteht bereits seit 1997 ein Ort für Kultur, Bildung und nachhaltige Entwicklung. Mit seinem diesjährigen Programm "Dorfuni 2017 - Kultur und nachhaltige Entwicklung erleben" bietet der Projekthof unterschiedlichste Workshops und Seminare zu relevanten entwicklung


Donnerstag 16.11.2017 | 18:00-20:30
Karnitz 9

Bürgersalon – Vortrags- und Erzählreihe Zukunftsregion

Kunst, Kreativität & kollaboratives Arbeiten - Ideen für eine menschliche Gesellschaft

„Wie sieht gutes Leben 2030+ aus?“ – aus dieser Frage entstand letztes Jahr in der Zukunftsstadt Malchin eine Reihe von Vorträgen. 2017 laden die Bürger weitere Expert*innen aus Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Verwaltung ein, um einen aktiven Austausch und Diskussionen zu Themen wie Armut, Klimawandel, erneuerbare Energien, Mobilität, ökologische Landwirtschaft, Extremismus, Moore, Gesundheit u.v.m. zu schaffen. Am 16. November beschäftigen wir uns mit Kunst, Kreativität und kollaborativem Arbeiten - Ideen für eine menschliche Gesellschaft. Gäste sind Künstler*innen, Kreativschaffende, Gründer*innen, Multiplikator*innen, Philosoph*innen, Schüler*innen und alle interessierten Bürger*innen.

Referent_in: Dr. Wolf Schmidt

Veranstalter: Projekthof Karnitz e.V.

Im mecklenburgischen Dorf Karnitz entsteht bereits seit 1997 ein Ort für Kultur, Bildung und nachhaltige Entwicklung. Mit seinem diesjährigen Programm "Dorfuni 2017 - Kultur und nachhaltige Entwicklung erleben" bietet der Projekthof unterschiedlichste Workshops und Seminare.

Kooperationspartner: AnStiftung Mecklenburg-Vorpommern