Übersicht nach Datum
x

02.11.2017 - 03.11.2017 | Veranstaltung fällt aus!
Steinmühle 2

BNE global denken – lokal gestalten

Fortbildung für BNE-bewegte Pädagog*innen

Menschlichkeit findet sich in Fragen der Menschenrechte und der globalen Entwicklungsziele wieder. Wie formulieren und interpretieren wir diese? Wie artikulieren wir unsere Ideen und wie hören wir anderen zu? Was berührt uns daran und was sind wir bereit von anderen zu lernen?

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) geht über klassische Umweltbildungsansätze hinaus und wagt stärker den Blick in die Welt.

Unser Seminar „BNE global denken, lokal gestalten“ richtet sich an außerschulisch aktive Pädagog_innen, die verstärkt globale Zusammenhänge im Rahmen von BNE in ihre Bildungsarbeit integrieren wollen. Während des zweitägigen Workshops haben Sie die Möglichkeit, vielfältige Formate und Methoden kennenzulernen und ihre Anwendung auf die eigenen Bildungsangebote zu reflektieren.

Nationale und internationale Rahmenbedingungen, wie das „Weltaktionsprogramm Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ und die „Sustainable Development Goals“, werden vorgestellt und deren Relevanz für die eigene Arbeit diskutiert. Wir stellen Projekte guter Praxis aus dem internationalen BNE-Netzwerk "ESD Expert Net" vor und laden zum Kennenlernen und Austausch mit BNE-Partner*innen aus anderen Weltregionen ein. Es wird ausreichend Raum für Fragen, Diskussionen und die Arbeit an eigenen Projekten geben.

Eingeladen sind insbesondere NUN-zertifizierte Akteure aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg und darüber hinaus weitere interessierte Freiberufler*innen, Aktive aus Bildungszentren und Nichtregierungsorganisationen.

Ausführliche Informationen sind auf den BNE-Bildungsblog der NUN-Geschäftststelle www.bnemv.de nachzulesen.

Referent_in: Giovanni Fonseca, #organic-learning | Mareike Beiersdorf, Umweltlernen in Frankfurt e.V. | Jessica Weiß, Ökohaus e.V. Rostock

Veranstalter: Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung | ANE

Die ANE ist vielfältig aktiv. Themenfelder und Aktivitäten unter www.nachhaltigkeitsforum.de. Neben der Geschäftsstelle der NUN-Zertifizierung werden im Bereich BNE Fortbildungen angeboten. Infos unter www.bnemv.de Bitte bis 29.10.2017 anmelden: Mail an anmeldung@nachhaltigkeitsforum.de

Kooperationspartner: Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Ökohaus e.V. Rostock, Engagement Global Hamburg und ESD Expert Net durchgeführt.