Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungsarchiv

Niemand flieht ohne Grund

 

  • لا لجوء بلا سبب
    No one flees witout a reason
    هیچکس بدون دلیل کشور خود را ترک ومهاجرت را انتخاب نمی کند
    Die Ursachen aktueller Migration und was wir damit zu tun haben
    Tagung am 10. Mai 2016 | 9.30 – 16.30 Uhr
    التاريخ: 10 أيار / مايو 2016 | 09:30 صباحاً وحتى 16:30 عصراً | مؤتمر وورش عمل
    Conference & workshops | 10th May 2016 | 09:30-16:30
    نشست همراه با کارگاه آموزشی است | 10 می 2016 | از ساعت 9:30 تا 16:30
    Rostock | Frieda 23 | Friedrichstraße 23

برنامج
Programme in English
برنامه

Ausführliche Dokumentation hier

Auf der Tagung diskutierten wir verschiedene Ursachen von Migration und Flucht. Wie globale wirtschaftliche, soziale und ökologische Rahmenbedingungen gleichermaßen Auslöser von Flucht als auch Schlüssel zu deren Vermeidung sein können, wurde dabei debattiert.

Passend zu den Werkstätten am Nachmittag gab es vormittags thematische Impulsvorträge zu folgenden Themen:

Vorgeschichte der Revolution? Klimawandel, Migration und Konflikte im Nahen Osten
Dr. Christiane Fröhlich | Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg

Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?
Serge Palasie | Fachpromotor Flucht, Migration und Entwicklung | Eine Welt Netz NRW e.V.

Flucht und Asyl als Thema an Schulen
Erbin Dikongue | RAA Brandenburg, Demokratie und Integration Brandenburg e.V.

In den Werkstätten und den weiterführenden Gesprächen wurde erfragt, was die vorgetragenen Inhalte mit jedem persönlich und für das Handeln in den Kommunen bedeuten können. Welche konkreten Anknüpfungspunkte für mögliche Aktivitäten werden für die Akteure gesehen?

Den Programmflyer können Sie hier herunterladen.

Die Veranstaltung wurde unter der Federführung des Landesamts für Umwelt, Naturschutz und Geologie und in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt organisiert.