Das Eine-Welt-Landesnetzwerk

 

Im Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V sind Vereine, Initiativen und Einzelpersonen aus Mecklenburg-Vorpommern zusammengeschlossen, die sich für weltweite Gerechtigkeit und zukunftsfähige Entwicklung einsetzen. Als Dachverband fördert das Landesnetzwerk die Vernetzung und Qualifizierung seiner Mitglieder und vertritt ihre gemeinsamen Interessen.

Das Landesnetzwerk wurde 1999 gegründet und ist seit 2001 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Es ist Mitglied in der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl) und im Netzwerk für Unternehmensverantwortung (CorA).

Die aktuelle Satzung des Eine-Welt-Landesnetzwerks ist seit dem 14. November 2007 in Kraft. Sie können sie hier als PDF herunterladen.

Mitglied werden: Den Mitgliedschaftsantrag können Sie hier als PDF-Formular herunterladen.


Kooperation

 

Das Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern arbeitet mit verschiedenen strategischen Partnern zusammen:

  • Seit einigen Jahren arbeiten wir mit Phoenix e.V. zusammen und führen gemeinsam Antirassismus-Trainings durch. Denn auch in der entwicklungspolitischen Arbeit werden häufig unbewusst rassistische Stereotype reproduziert. Aktuell geplante Trainings in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
  • Mit der Akademie für Nachhaltige Entwicklung (ANE) sind wir vor allem im Bereich der Zertifizierung außerschulischer Bildungsträger für BNE verbunden. Wir arbeiten in der Zertifizierungskommission mit.