. .
Tipps und Tricks zum Papiersparen

Gemeinsam stark!

Auch der Papierkoffer ist ein Netzwerk. Organigramm als PDF downloaden

Partner, ohne die es kaum möglich wäre, das Blatt zu wenden:

Die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V. ist offizieller Kooperationspartner und gleichzeitig der Dachverband der Einrichtungen und Personen, die im Lande im Bereich Umweltbildung tätig sind.
www.umweltbildung-mv.de

Die Initiative 2000 Plus – das Netzwerk von bundesweit 75 aktiven Institutionen im Bereich Papier, Ressourcenschutz, Umweltschutz leistet seit Jahren die Vorarbeit. Der Papierkoffer ist seit 2007 offizieller Partner in diesem Netzwerk, das seinen Mitgliedern einen Fundus an Informationen, Materialien und Ansprechpartnern bietet. In regelmäßigen Treffen findet ein Austausch unter den Partnern aller Länder statt. www.treffpunkt-recyclingpapier.de

Das Ökohaus Rostock hat sich für das Projekt Papierkoffer als tatkräftiger Partner erwiesen. Nicht nur der Seminarraum konnte der Papierkoffer nutzen, sondern auch die Frauen-Power, die diesem Hause innewohnt. Papierkoffer-Aktive besuchen regelmäßig die Vorträge zum Thema Regenwald sowie Workshops für MultiplikatorInnen. Und nicht zuletzt ist der Eine-Welt-Laden im Erdgeschoss dieses Hause vermutlich der einzige Ort in Rostock, wo es fair gehandeltes Papier zu kaufen gibt! Mehr zum Ökohaus finden Sie unter: www.oekohaus-rostock.de

In Kooperation mit dem NABU Mittleres Mecklenburg e. V. gelang es uns außerdem im Dezember 2008 den kanadischen Umweltaktivisten Ingmar Lee auf seiner Deutschlandtour nach Rostock einzuladen. Mehr dazu finden Sie unter: www.naturschatz.org