Globale Landwirtschaft

Im September startete das Projekt „Globale Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern“. In dem Projekt geht es um die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern aus entwicklungspolitischer Perspektive unter Einbezug aktueller Diskurse zum Thema nachhaltiger Landwirtschaft.

Kernfragen des Projkets sind:

  • Welche landwirtschaftlichen Produkte werden in Mecklenburg-Vorpommern angebaut, produziert und weiterverarbeitet?
  • Woher kommt das Tierfutter?
  • Und welchen Einfluss hat unsere Landwirtschaft auf die Länder des Globalen Südens?

Die Ergebnisse der Recherche werden aufbereitet und über verschiedenen Medien veröffentlicht. Über Hinweise, Tipps oder Fragen freue ich mich sehr.

 


Kontakt:

Kaike Brand | brand@eine-welt-mv.de | 0381 3676746-6


Weiterführende Links zum Thema:

https://www.boell.de/de/agraratlas

https://www.kritischer-agrarbericht.de/Home.86.0.html

https://www.boell.de/de/2016/01/13/fleischatlas-deutschland-regional


Und Veranstaltungstipps:

Verwirrende Vielfalt – Logos, Siegel und Label auf Fleischprodukten I Fleisch ist kein Gemüse https://akademie-nordkirche.de/veranstaltungen/aktuelles/673

Biodiversität und Landwirtschaft – Eine Beziehung in der Krise? https://akademie-nordkirche.de/veranstaltungen/aktuelles/686