Übersicht nach Datum
x

01.11.2016 - 22.11.2016 | auf Anfrage
Platz der Freundschaft 1

Lesen für den Frieden

Lesung

"Lesen für den Frieden" ist eine Veranstaltungsreihe, bei der in verschieden Sprachen aus den Werken deutscher und ausländischer Autoren vorgelesen wird. Die Textausschnitte thematisieren Krieg und Erlebnisse von Kriegsopfern. Die Ausschnitte von Texten werden von Menschen mit Migrationshintergrund und Einheimischen vorgelesen. Eine von den Veranstaltungen findet am 18.11.16 dem bundesweiten Vorlesetag statt. Weitere auf Anfrage. Die Veranstaltung kann auch in Schulen durchgeführt werden.

Veranstalter: Upcycling Atelier

Das Upcycling Atelier ist eine Initiativgruppe, die seit 2012 besteht und durch gemeinschaftliches Engagement von Frauen und Männern mit und ohne Migrationshintergrund aus Rostock möglich ist.


Mo-Fr 01.11.2016 - 22.11.2016 | auf Anfrage
Platz der Freunfschaft 1

Friedenspost

Workshop

Die Welt kennenlernen ohne zu reisen? Geht das? Ja! ​Eine Möglichkeit die Welt kennenzulernen, waren Bücher über die Länder der Welt. Diese Bücher sind in der heutigen Zeit angesichts Wikipedia und Google allerdings total veraltet und werden weggeworfen. Dafür sind sie aber viel zu schade. Wir wollen in einem Workshop diese alten Bücher nutzen und aus ihnen Briefe und Briefumschläge mit einer besonderen Botschaft anfertigen. Jedes Buch berichtet über ein Land und die Briefe, die aus diesem Buch gefertigt wurden, sollen an Menschen des entsprechenden Landes geschickt werden. Wir wollen diese Menschen fragen in welcher Situation sich ihr Land befindet, wie sie sich fühlen und welche Wünsche sie haben. Die Briefe werden als eine Art Kettenbrief losgeschickt und sollten innerhalb des Landes weiter geschickt werden, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

Veranstalter: Upcycling Atelier

Das Upcycling Atelier ist eine Initiativgruppe, die seit 2012 besteht und durch gemeinschaftliches Engagement von Frauen und Männern mit und ohne Migrationshintergrund aus Rostock möglich ist.