Übersicht nach Datum
x

Mittwoch 09.11.2016 | 22:00

,

Frieden und Krieg

Radiosendung zum Jahresthema der entwicklungspolitischen Tage

Die Zahl bewaffneter Konflikte weltweit steigt kontinuierlich an, auch in Ländern des globalen Nordens sind Krieg und Terror wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt: bewaffnete Auseinandersetzungen auch in Europa, Terroranschläge, Waffenexporte, militärische Aufrüstung vor der eigenen Haustür sind nur einige von vielen Themen die uns täglich begegnen. Die Redaktion von VeRa (verquer Radio) beschäftigt sich in zwei Sendungen mit dem Thema der entwicklungspolitischen Tage 2016: Krieg und Frieden, Frieden und Krieg und allem was dazwischen liegt. Eine Sendung mit globalen und lokalen Perspektiven, spannenden Gesprächen, kritischen Fragen und thematischer Musik. VeRa: die Radiosendung des Bildungsprojektes verquer. Immer in der ungeraden Kalenderwoche mittwochs um 22.00 Uhr auf radio 98eins (in Greifswald: 98,1 MHz und im Internet: http://radio98eins.de/), zum Nachhören: bildung-verquer.de/radio

Veranstalter: Verquer/ Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V.

verquer. ist der Bildungsbereich des Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V. Seit 2011 bieten wir Projekte zu Themen globaler Gerechtigkeit für Schulklassen und Gruppen in Vorpommern an. Wir sind ein interdisziplinäres Team, welches trotzig und idealistisch an der Weltverbesserung arbeitet.