Übersicht nach Datum
x

01.11.2016 - 22.11.2016 | auf Anfrage
Platz der Freundschaft 1

Lesen für den Frieden

Lesung

"Lesen für den Frieden" ist eine Veranstaltungsreihe, bei der in verschieden Sprachen aus den Werken deutscher und ausländischer Autoren vorgelesen wird. Die Textausschnitte thematisieren Krieg und Erlebnisse von Kriegsopfern. Die Ausschnitte von Texten werden von Menschen mit Migrationshintergrund und Einheimischen vorgelesen. Eine von den Veranstaltungen findet am 18.11.16 dem bundesweiten Vorlesetag statt. Weitere auf Anfrage. Die Veranstaltung kann auch in Schulen durchgeführt werden.

Veranstalter: Upcycling Atelier

Das Upcycling Atelier ist eine Initiativgruppe, die seit 2012 besteht und durch gemeinschaftliches Engagement von Frauen und Männern mit und ohne Migrationshintergrund aus Rostock möglich ist.