Übersicht nach Datum
x

Sonntag 22.11.2015 | 14:00-18:00
Alter Markt 7

No Fracking Nowhere

Globaler Widerstand gegen Fracking

Fracking, das Aufbrechen von Gestein durch riesige Mengen Wasser unter hohem Druck, ist ein wahnsinniges Verfahren, das weltweit Erdöl- und Erdgasreserven aus dem Boden pressen soll. Auch in Deutschland kommt diese Technologie zum Einsatz. Der Lobby-Druck auf die Bundesregierung ist so groß, dass die Große Koalition in Berlin davor steht, ein Fracking-Ermächtigungsgesetz zu verabschieden. An diesem Abend wird mit Andy Gheorgiu ein Aktivist berichten, der das europaweite Netzwerk gegen Fracking mit aufgebaut hat. Es wird darum gehen, wie in Hessen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern engagierte Menschen sich gegen Fracking wehren. Vergleichend dazu wird im zweiten Vortragsteil Fracking in Argentinien und Russland vor allem im Hinblick auf die Umweltrisiken diskutiert.

Referent_in: Andy Gheorgiu

Veranstalter: BUND Stralsund

BUND Stralsund und Umgebung ist die Ortsgruppe des Bundes für Umwelt- und Naturschutz.